@Download Kindle Á Bang, Bang, You're Dead! » eBook or Kindle ePUB free

@Download Kindle ð Bang, Bang, You're Dead! Ã When A Mysterious Gunman Takes A Class Hostage, The Rest Of Mia S School Is Evacuated But Mia Is Determined To Stay Behind She Knows It S A Life Or Death Situation But There S Something She Fears Than Dying Mia Thinks She Might Know Who The Gunman Is, And, If She S Right, Then She May Be The Only One Who Can Save Her Schoolmates This was a bit odd I really felt for Mia and was worrying about Jamie right along with her, but then the ending went in a direction that I wasn t expecting and I wasn t sure what to think The twist was a bit too abrupt and it felt like there wasn t enough time left to handle it properly The mum s bipolar disease is handled well though. Amoklauf ein Thema, das leider immer wieder in aller Munde ist Kein Wunder, dass es hierzu viele B cher gibt, die das traurige Thema behandeln Als gute B cher sind hier u.a Die Hassliste und 19 Minuten zu nennen.Narinder Dhami hat mich mit B ser Bruder, toter Bruder sehr ber hrt Die Geschichte von Mia und ihrem Zwillingsbruder wird eindringlich und hochsensibel geschildert und ich wurde trotz der traurigen Thematik gut unterhalten Die Autorin hat einen wunderbar fl ssigen Schreibstil, der unter die Haut geht und leicht zu lesen ist Die Geschichte wird in der Vergangenheit und Gegenwart erz hlt W hrend in der Vergangenheit die Kindheit von Mia und ihrem Zwillingsbruder genau unter die Lupe genommen wird und die Familiensituation auf sehr schockierende Art und Weise geschildert wird, wird die Gegenwart sehr d ster und spannend erz hlt.Interessant ist der Grund f r das Geschehene Die Mutter leidet unter Depressionen und Kaufsucht, l sst ihre Stimmungsschwankungen haupts chlich an Mia aus und will sich von rzten oder ihren Mitmenschen trotz vieler Bem hungen nicht helfen lassen F r Mia, die als sensibel und in sich gekehrt gilt, ist dies nicht leicht, vor allem, weil sich ihr Bruder immer mehr von ihr abkapselt und sie auf sich alleine gestellt ist Ihr Leben ist alles andere als einfach, sie wird von der H lfte ihrer Mitsch ler ignoriert, von anderen gemobbt und mit Bree hat sie nur eine einzige Freundin Jamie ist ihr stellenweise sehr hnlich, was Zur ckhaltung und Einzelg ngerdasein angeht, andererseits wirkt er oftmals gef hrlich und eiskalt.Da sich Jamie am Tag des Amoklaufs in die Richtung des Nebengeb udes bewegt, bef rchtet Mia, dass Jamie f r den Amoklauf verantwortlich ist und begibt sich auf die Suche nach dem Amokl ufer und der Klasse 9b, die vom T ter festgehalten wird Ihre Vorgehensweise ist hierbei sehr mutig und gef hrlich, stellenweise ging mir dies jedoch alles zu glatt Zwar erlebt sie die ein oder andere brisante Situation, aber in Gefahr ger t sie dabei so gut wie nie, was auf mich etwas unglaubw rdig gewirkt hat.Sehr gut gefallen haben mir w hrend der Suche allerdings ihre Gedanken und Gef hle Zum ersten Mal in ihrem Leben sch pft sie Mut und wirkt nicht mehr wie das kleine zierliche M dchen, dass sich nichts zutraut.Das Ende hat mich verwundert und gleichzeitig geschockt W hrend der Geschichte habe ich eher damit gerechnet, dass das Ende recht vorhersehbar und schnell gehen wird, doch dann kam f r mich der Schock, denn es kommt alles anders Die Autorin hat hier ein gro artiges Ende geschaffen, dass das Buch so besonders und einzigartig macht Insgesamt hat mir B ser Bruder, toter Bruder unglaublich gut gefallen Die Autorin hat ein beeindruckendes Buch geschrieben, dass sicherlich nicht nur f r Jugendliche geeignet ist und jeden von uns etwas angeht G nsehautgarantie und absolut empfehlenswert I was really disappointed with this book because it looked and sounded so promising, and had been on my to read list for quite a while.The premise of the novel is intriguing a mysterious gunman takes a class hostage in a British school Yes, it s been done before but I thought as it s based in Britain it might add something different to the tale I was wrong The to ing and fro ing between past and present events is extremely distracting and quite frankly, annoying and I felt didn t really serve much in the story as a whole, though it does perhaps give a good example of the amatuerish style of writing from the author Mia, the protagonist, was so whiney and pathetic that it was a struggle for me to actually finish the novel This novel had such great potential but was let down on so many levels The story would have been good if there wascharacter development, especially with secondary characters, and ifevident research by Dhami had been depicted effectively regarding mental illness es.Overall, disappointing It s certainly no Hey Nostradamus by Douglas Coupland, let s put it that way. SPOILER ALERTthis book was an amazing physoclogical thriller about twins living with their bipolar mother it was pacy and intresting and REALISTIC the bombshell the author drops at the end makes alotsense atually than the 2 twins both living at first there were little bits that didnt add up like jamie beinng there immediatley after mia met her father but by the end you realise mia has d.i.d or mpd as it used by be called mutiple personality disorder these people can hear sense and often see there alters and can have between 2 and 100s of alters these alters are a result of a severe childhood truma abuse, neglet, being sole carrer for sick parent etc and the alters job is to protect the host but they can be angry, suisidle and rash occasionaly these alters surface and the host often has no idea and looses time they end up in places and they can t remember i hope this helps if your confused